Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Bearbeitung des BMBF-geförderten Projekts „Entwicklung einer webbasierten Lernumgebung für Weiterbildung, Kompetenzerwerb und Professionalisierung von Lehrenden in der Erwachsenenbildung (EULE)“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 eine/n wissenschaftlich arbeitende/n Informatiker/in
für die Schnittstellenprogrammierung und Datenanalyse im Bereich E-Learning
(1,0 Stelle TV-L Entgeltgruppe 13)

für die Mitarbeit bei der Entwicklung und Pflege einer offenen Lernumgebung. Das Angebot entsteht als Ergänzung zum Portal wb-web.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit und Koordination bei der Entwicklung einer modularen Lernumgebung,
  • Modulierung von Metadatenstrukturen nach ADL-xAPI und IMS-Standard,
  • Auswertung von Activitiy-Streams zur Modifikation von Collaborative und Content-Based Recommender Algorithmen,
  • Planung und Implementierung verschiedener Software- und Akzeptanztests,
  • Schnittstellenprogrammierung,
  • Überwachung technischer Dienstleistungen (z.B. Codereview),
  • Konzeption der IT-bezogenen Kompetenzentwicklung des Projektteams,
  • Vorträge und Publikationen.

Gesucht wird ein/e Informatiker/in (Hochschulabschluss im Bereich Informatik oder gleichwertige nachgewiesene Berufserfahrung) mit guten Kenntnissen in:

  •  PHP, JavaScript, Java, Kotilin (mindestens eine dieser Sprachen gut),
  • einem MVC-Framework,
  • MySQL, Elastic Search, Mongo-DB,
  • LAMPP / Docker

mit der Bereitschaft sich einzuarbeiten in NEOS CMS (wird durch Schulungen unterstützt) sowie ReactJS.

Die Stelle ist projektgebunden voraussichtlich bis zum 31.03.2020 befristet und kann im Zuge von Drittmittelprojekten verlängert werden.

Bewerbungen sind, gerne auch in elektronischer Form, bis zum 17.12.2018 zu richten an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) - Personalabteilung - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung@die-bonn.de.

Für Rückfragen zum Projekt steht Ihnen Dr. Peter Brandt (brandt@die-bonn.de) unter der Rufnummer 0228 3294-203 zur Verfügung, für IT-bezogene Fragen Thomas Grabietz (grabietz@die-bonn.de) unter -345.

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/479

Letzte Änderung 10.12.2018