Bonn, 8. September 2021. MONETTO, das Brettspiel zur Finanziellen Grundbildung, vermittelt spielerisch
Alltags-Kompetenzen im Umgang mit Geld. Flexibel kombinierbares Spielmaterial ermöglicht einen vielseitigen Einsatz in der Erwachsenenbildung und der Sozialen Arbeit.

Das Brettspiel MONETTO begleitet die Familie Müller durch den Alltag – immer geht es um das liebe Geld. Alle Familienmitglieder möchten ihre Finanzen im Griff behalten, aber der Umgang mit Geld bringt viele Herausforderungen und unerwartete Ereignisse mit sich, die gemeistert werden wollen. Es wird gerechnet, gewirtschaftet, es werden Münzen gesammelt. Es bleibt spannend bis zum Schluss – wer gewinnt das Spiel?

Die Themen der 999 Spielkarten haben direkten Bezug zur Lebenswelt: Einnahmen, Geld- und Zahlungsverkehr, Ausgaben und Kaufen, Haushalten, Geld leihen und Schulden, Vorsorge und Versicherung. Die Texte der Spielanleitung und der Spielkarten orientieren sich an den Regeln der „einfachen Sprache“ und entsprechen überwiegend den Anforderungen der Alpha-Levels 3-4.

MONETTO führt Menschen mit einem Bedarf an Finanzieller Grundbildung spielerisch an das Thema heran und vermittelt niedrigschwellig Alltagskompetenzen und finanzielle Praktiken. Anhand von Aktionen, Tipps, Quiz und Rechenkarten lernen sie den Umgang mit Online-Banking, Online-Handel, Gehaltsabrechnung, Steuern, Versicherungen, Altersvorsorge, Arbeitslosengeld und zu haushalten.

Das Spiel kann flexibel in unterschiedlichen Lern- oder Präventionsangeboten, als Gesprächsanlass und in Beratungssituationen genutzt werden. Einsatzmöglichkeiten sind Alphabetisierungs- und Grundbildungskurse, Lerncafés, Mehrgenerationenhäuser, Sozial- und Schuldnerberatung, Arbeit im Sozialraum, Kurse für Geflüchtete, Maßnahmen der Jobcenter und Arbeitsagenturen, Kurse zum Nachholen von Schulabschlüssen, Berufsschulen und Übergangsmaßnahmen Schule/Beruf.   

MONETTO Lernspiel

MONETTO wurde im Projekt „Curriculum und Professionalisierung der Finanziellen Grundbildung“ (CurVe II) in Kooperation mit der Praxis entwickelt und vom BMBF gefördert. Es kann bei wbv Media bestellt werden.

Kontakt im DIE: Monika Tröster und Beate Bowien-Jansen
Weitere Informationen unter www.die-bonn.de/curve/lernspiel_monetto.

 

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/1756

Letzte Änderung: 08.09.2021