Die Netzwerkveranstaltung ist ein Vorhaben des Verbundprojektes OpERA (Open Educational Resources in der Akademischen Weiterbildung).

Die Tagung widmet sich dem Einsatz und der Nutzung von OER in der Hochschule und der (akademischen) Weiterbildung. Open Educational Resources sind in der akademischen Lehre, und speziell in der akademischen Weiterbildung noch kaum verbreitet. Mit zunehmende Online-Anteil von Studienangeboten stellen Hochschulen und Anbieter von berufsbegleitenden wissenschaftlichen Studienprogrammen jedoch eine sehr relevante Zielgruppe für Open Educational Resources dar. Im Rahmen der Sensibilisierung für OER und der Integration von OER in bestehende Strukturen spielen vielfältige Aspekte eine Rolle.

Weitere Informationen und den Call for Contribution finden Sie unter: www.uni-ulm.de/einrichtungen/saps/projekte/opera

Date/Termin: 3. - 4. Mai
Venue/Ort: Universität Ulm, 89081 Ulm